Kaifenheim liegt in der Vordereifel, etwa in der Mitte zwischen Mayen und Cochem/Mosel, und gehört zur Verbandsgemeinde Kaisersesch. Diese befindet sich im nördlichen Teil des Landkreises Cochem-Zell. Autokennzeichen: COC. Die aktuelle Einwohnerzahl in Kaifenheim beträgt 853. Durch die Nähe zur Autobahn A48 haben die Bürger eine schnelle Verkehrsanbindung nach Mayen, Koblenz, Trier und Köln.

Im Jahr 2005 feierte Kaifenheim sein 1000-jähriges Bestehen.

Die Landschaft ist geprägt von vielen Feldern und Wiesen, die überwiegend landwirtschaftlich genutzt werden. Überall gibt es kleinere und größere Bäche, die hin zur Mosel laufen. Der größte Bach, der Elzbach, wird bei Kaifenheim von einer über 100 Meter hohen Autobahnbrücke überspannt. Entlang der Elz findet man nur Fußwege, keine Straßen. Daher ist eine Elztalwanderung ein pures Naturerlebnis. Durch das sehr ruhig gelegene Bachtal verlaufen zahlreiche Wanderwege vorbei an Monreal, der Burg Pyrmont, der Burg Eltz bis hin zur Mosel.